1.MÄNNER | Start in die Pflichtspiele - 1.Runde Landespokal steht an!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

David gegen Goliath – diese Ausgangsposition gab es bereits vor einem Jahr im Kreispokal. Dort sorgten unsere Allemannen für eine faustdicke Überraschung und schlugen den Landesklassenvertreter aus Abtsdorf. Die Vorzeichen in diesem Jahr sind ähnlich. Auch diesmal sind unsere Jungs der krasse Außenseiter. Doch Schritt für Schritt.

In diesem Jahr treten unsere „jungen Wilden“ seit langem wieder in der 1.Runde des FSA-Pokals an – ein echtes Highlight. Im Rahmen des Heimatfestes in Jessen erwartet die Allemannia den SV Rot-Weiß Weißenfels. Die Gäste, trainiert von Heiko Lorenz, reisen als frisch gebackener Aufsteiger nach Jessen. Die Jungs aus Weißenfels konnten in der vergangenen Saison ungeschlagen in die Landesliga aufsteigen. Die Rollen sind also geklärt – unsere Jungs gehen als krasser Außenseiter in die Partie. Doch: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ – „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.“ – die Liste der Floskeln ist lang und würde jegliche Sparschweine sprengen.

Nichts desto trotz: unsere Jungs sind bereit, dem haushohen Favoriten aus Weißenfels ein Bein zu stellen um ihn so lange wie möglich zu ärgern. Dafür hoffen unsere Jungs auf zahlreiche und laustarke Unterstützung von den Rängen.
Das Trainerteam der Allemannia zeigt sich vor der Partie optimistisch: „Erwischen wir einen Sahnetag sind unsere Jungs durchaus in der Lage, jeden Gegner zu ärgern. Wir wollen vor heimischen Publikum und unseren Fans im Rücken für eine Sensation sorgen.“
Personell können die Coaches nahezu aus dem Vollen schöpfen. Neben den Langzeitverletzten (Florian Peinl, Ramon Oestert) werden Julian Pirwitz (Bänderdehnung) und Martin Richter (privat) ausfallen. Hinter dem Einsatz von Benjamin Philipp steht noch ein Fragezeichen – sein Einsatz entscheidet sich am Spieltag. Unser Kader wird, wie gewohnt, nach dem morgigen Abschlusstraining bekannt gegeben.

 

Also kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs wenn es heißt: David gegen Goliath im Landespokal!

Anstoß der Partie auf der Jahnsportanlage ist am Samstag um 15:00 Uhr! Das Schiedsrichtertrio wird gebildet von Reinhard Franke, Justin Michell Ermisch und Adrian Krenz.

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok