MÄNNER | 6-Punkte-Wochenende für unsere Jungs - Tabellenführung verteidigt!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Unsere 1.Mannschaft musste am gestrigen Samstag die schwere Auswärtsreise zur SG Blau-Weiß Nudersdorf antreten. Ein Wolkenbruch kurz vor dem Spiel sorgte noch einmal für den letzten Schliff des Geläufes.
Unsere Jungs versuchten von Anfang an das Spiel zu kontrollieren, was weitesgehend auch gelang. Die Hausherren beschränkten sich fast ausschließlich auf das Verteidigen und das Schlagen von langen Bällen, setzten jedoch vereinzelt gefährliche Nadelstiche.
Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft sorgte dafür, dass der Gastgeberin in Führung gehen konnte - dies war der endgültige Weckruf für unsere Jungs.
Besonders über die anfällige linke Abwehrseite der Nudersdorfer konnten sich unsere Jungs Chance um Chance erspielen. Am Ende stand dann ein souveränder 1:4 (1:2) Auswärtssieg auf der Anzeigetafel.
Die Tore für unsere Allemannia schossen Matthias Burkhardt, Emil Beetz per Doppelpack und Florian Hoffmann.

Unsere 2.Mannschaft gelang gestern der lang ersehnte Befreiungsschlag gegen die SG Blau-Weiß Altes Lager. Die Jungs vom Trainerteam Kotte/Kotte setzten sich am Ende mit 1:7 (0:3) durch. Die Tore erzielten Felix Wielsch (3x), Andy Grönwald (2x), Sascha Kotte und Jens Wäsch.

Nun geht es in die nächste Trainingswoche. Für unsere 1.Mannschaft gilt es sich nun mit 100%iger Konzentration auf das Spitzenspiel am kommenden Samstag vorzubereiten. Denn dann geht es für unsere jungen Wilden zum Tabellenzweiten - dem SV Einheit Wittenberg.

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok