1.Männer: Florian Hoffmann schuftet für sein Comeback!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Am gestrigen Dienstagabend meldete sich ein neues altes Gesicht auf dem Trainingsplatz wieder zurück – Florian Hoffmann schuftet für sein Comeback. Nachdem sich „Hoffi“ am 26.05.2018 gegen den VfB Gräfenhainichen im Abstiegskampf einen Riss des vorderen rechten Kreuzbandes zuzog, begann für den 20-Jährigen die Leidenszeit – die Zeit ohne Fußball.

Exakt 89 Tage später nun die erfreuliche Nachricht für alle Allemannen!
Nach mehreren Untersuchungen, verschiedenen Auswertungen und Gesprächen mit Fachärzten wurde entschieden, dass keine Operation des lädierten Knies zwingend erforderlich sei, um wieder aktiv auf dem Platz zu stehen und 100% der Leistungsfähigkeit zu erreichen. Um diese jedoch zu erreichen heißt es nun: schuften, schuften, schuften.

Neben zahlreichen Terminen bei der Physiotherapie steht nun das langsame, vielseitige und kontrollierte Aufbautraining mit Aufbautrainer Sebastian Hauptig auf dem Programm. Um die Fitness und vor allem die Stabilität komplett wiederherzustellen, bedarf es nämlich vor allem eins: Geduld!

Bis „Hoffi“ im Trikot der Allemannia wieder auf Torejagd geht, wird noch einige Zeit vergehen, doch eins können wir schon festhalten: Wir freuen uns, dass du wieder zurück bist!

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok