Vorbericht 1.+2.Männermannschaft - unangenehme Auswärtsaufgaben!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Der 5.Spieltag steht an - Auswärtsreisen für unsere Allemannia!
Unsere 1.Mannschaft reist dabei zum Mühlanger SV. Die Hausherren, welche solide in die Saison gestartet sind, mussten sich bisher bei ihren Niederlagen nur knapp den Gegner geschlagen geben. Die Allemannen sollten also gewarnt sein, dass hier nur was geholt werden kann, wenn mit der entsprechenden Konzentration und Genauigkeit zu Werke gegangen wird.
DIe Zielstellung ist jedoch klar: man möchte die bisher sehr gute Bilanz weiter ausbauen und dem Spitzenreiter auf den Fersen bleiben.
Personell kann das Trainerteam nahezu aus dem Vollen schöpfen. Neben dem noch verletzten Florian Hoffmann müssen die Coaches weiterhin auf Lucas Plass (Schulter) und Yannik Dietel (private Gründe) verzichten. Der Resti ist fit, heiß und bereit die nächsten Punkte einzufahren. Anstoß in Mühlanger ist 15:00 Uhr.

Unsere 2.Mannschaft steht ebenfalls vor einer unangenehmen Aufgabe. Für die Jungs vom Trainerteam Kotte/Kotte geht es zum SV Rot-Weiß Seyda.
Die Hausherren absolvierten bisher erst 2 Partien, sodass eine genaue Prognose schwer zu stellen ist. Unsere Allemannen fahren mit dem Selbstvertrauen aus 3 Siegen in Folge nach Seyda - mit dem Ziel, die nächsten Punkte einzusammeln. Personell muss das Trainerteam jedoch auf vielen Positionen umstellen. Nichts desto trotz werden unsere Jungs alles daran setzen, den positiven Trend weiterzuführen.
Anstoß der Partie in Seyda ist ebenfall 15:00 Uhr.

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok