Eltern-Kind Turnen

Geschrieben von swo am . Veröffentlicht in Abteilungen

Im Mai 2010 sollte Harald Hecht übergangsmäßig die von Heike Richter, einer Bundeswehrangestellten, ins Leben gerufene Abteilung übernehmen. Doch es wurde eine feste Sache. Von anfangs fünf Müttern mit Kindern kamen monatlich stetig mehr Kinder zum Schaukeln an den Ringen, Klettern, Rutschen, Springen, Hüpfen, Kriechen im Tunnel und Balancieren. Auch Spielzeug wie Bälle sind vorhanden.

Im Spaß erlangen die Kleinen vom Krabbelalter her Sicherheiten und Mut. Frühzeitig wird ihnen unter Aufsicht und Hilfe der Eltern Bewegung und Sport näher gebracht. Auch ältere Geschwister sind gern dabei. Die Kleinsten machen es wie beim Springen den Größeren nach. Schnell wollen sie auch ohne Hilfe vom Kasten springen. Was in einer ¾ Stunde aufgebaut wurde ist in 10 Minuten unter Mithilfe Aller abgebaut und eingeräumt.

Da mehr Zugänge als Abgänge sind wurde die Mitgliederzahl auf über 40 Kinder gesteigert. Mit spätestens fünf Jahren gehen die Kinder zu den Bambinigruppen im Fußball, Handball oder auch schon zur Leichtathletik. Auf jeden Fall bleiben sie dem Sport treu.

Harald Hecht betreut jeden Donnerstag die Mutter-Kind-Turngruppe von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Gymnasiumsturnhalle.

 

Login

Administration

Counter

Sponsoren