21. SpT LL (13.05.2018): SpG Abus Dessau/Mildensee vs. SG Dabrun/Jessen 2:6 (0:5)

Geschrieben von Jens Schramm am . Veröffentlicht in Frauen Spielberichte

Partie war schon vor dem Pausenpfiff entschieden!

Relativ mühelos überwanden die Schützlinge vom Trainergespann Klier/Schramm die nächste Auswärtshürde. Von Beginn an übernahm man das „Kommando“ und bestimmte das Spielgeschehen. Nach einem Schuss von Ulrike Pölitz gelangte der Ball über Stefanie Schenk zu Nadine Helwig, die mühelos zur Führung ein netzte (3.). Kurz darauf erhöhte nach einem von Sophia Greb getretenen Eckstoß Stephanie Schenk auf 0:2 (7.). Der Gastgeber zeigte sich beeindruckt, hatte dem Angriffselan nicht viel entgegen zu setzen und zeigte erhebliche Defizite im Abwehrverhalten. So ergaben sich für unsere Mädels quasi Einschussmöglichkeiten im Minutentakt. Trotz einer gewissen „Nach“lässigkeit im verwerten der sich bietenden 100% Chancen, baute man die Führung bis zur Halbzeit kontinuierlich aus. Stefanie Schenk erzielte nach Vorarbeit von Nicole Hanke das 0:3 (18.), Julia Schramm das 0:4 (Assist Stefanie Schenk, 30.) und erneut Stefanie Schenk zum 0:5 (Assist Ramona Ekman, 44.).
Nach dem Seitenwechsel zuerst das gleiche Bild. Nach Vorarbeit von Nicole hanke erhöhte Stefanie Schenk in der 53. Minute auf 0:6. Weitere Möglichkeiten wurden erspielt, aber nicht genutzt. Die Luft war angesichts der klaren Führung raus und das Spiel plätscherte vor sich hin. Bedingt durch zwei unnötige Ballverluste verkürzten die Abus Kickerinnen durch Gina Maria Voigt und Lene Kruschina sogar noch auf 2:6 (83., 84.).

Die SG spielte mit: Ramona Ekman - Sophia Greb, Nadine Helwig (80. Carmen Hennersdorf), Julia Schramm, Silke Schramm (61. Michelle Große), Marlen Schlobach, Ulrike Pölitz, Nicole Hanke, Lisa Lehmann, Stefanie Schenk, Christine Wilknitz

Schiedsrichter: Marcel Klein

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok