Neuer Schiedsrichter-Lehrwart beim KFV Wittenberg

Geschrieben von Julius Sahr am . Veröffentlicht in Schiedsrichter

 

Glückwunsch Alexander Kralisch

Seit dem 13.02.2015 gibt es im KFV Wittenberg einen neuen Schiedsrichter-Lehrwart. Die erfreuliche Nachricht für uns ist, dass es ein Schiedsrichter aus unseren Reihen ist. Alexander Kralisch, der seit 2011 für unsere Allemannia pfeift, füllt nun dieses Amt aus und übernahm es somit von Daniel Weiske der nach der langjährigen Tätigkeit in diesem Posten nun für das Beobachtungswesen im Landkreis verantwortlich ist. Alexander Kralisch ist nun für die Ausbildung neuer Schiedsrichter und Weiterbildung bei Schiedsrichter-Versammlungen zuständig.

Desweiten gibt es auch eine Talenteförderung in die auch ein weiterer Jessener Schiedsrichter einbezogen wurde. Robert Grunwald unterstützt diese Maßnahme. Somit sind nun zwei Jessener neue Mitglieder im Schiedsrichter-Ausschuss des KFV Wittenberg.

Im Monat September ist durch den Schiedsrichter Lehrstab die Ausbildung für Schiedsrichter-Anwärter geplant. Sowohl der Ausbildungsort, als auch der genaue Zeitplan werden noch bekannt gegeben. Wenn es bereits Interessenten gibt, können sich diese ab sofort bei Alexander Kralisch, unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Der Verein gratuliert Alexander Kralisch und Robert Grunwald an dieser Stelle für das neue Amt und wünscht allzeit viel Spaß und Erfolg für die neuen Aufgaben. 

 

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok